Einen Literaturtag, um über Sex, Liebe und sexuelle Bildung zu reden. Danke für Euren Besuch!

Um den zahlreichen Büchern meiner Fachbibliothek und den Besuchern Platz zu machen, habe ich die Praxis total umgestellt!




Ein herzliches Dankeschön an Alle, die mein Event unterstützt haben, sei es, indem sie die Information in ihrem Netzwerk weitergeleitet haben oder indem sie in die Praxis gekommen sind, um diesen Tag mit Austausch, Fragen und neuen Ideen zu bereichern. Ich bedanke mich vor allem bei meinen Kindern, die den ganzen Nachmittag dabei waren, um die Besucher mit Kaffee zu verwöhnen und einige Tipps zu ihren Lieblingsaufklärungsbücher zu geben. Danke an meinen Mann, der immer fest an mich glaubt und meine Projekte unterstützt, diese Welt zu verbessern. Danke an meinen Freund*innen, meinen Bekannten sowie allen Personen, Vereinen und Facebook-Gruppen (Frauenverein Nänikon-Werrikon, Elternbildung Uster, Pfarrei Greifensee, Frauengespräch Uster, Fachstelle Kindheit, Jugend und Inklusion, usw) ) Bekanntmachung des Events.

Vielen Dank für diesen sexpositiven Tag! Leider bin ich immer wieder enttäuscht, dass einige Personen oder Vereine, die sich angeblich für Familien, Frauen und Kinder engagieren (Mütterzentren in Uster und Volketswil, Elternräte der Schulen in Uster usw.), Veranstaltungen von Sexologen nicht unterstützen wollen, höchstwahrscheinlich aus Angst vor den Reaktionen ihrer Gemeindemitglieder, ihres Bekanntenkreises, ihrer Arbeitskolleginnen und Kollegen, etc. Vor allem reagieren Sie so wegen ihrem Unwissen. Wer Sexologen und die sexuelle Bildung nicht unterstützt, sollte vielleicht noch meinen Artikel lesen, wieso sexuelle Bildung den besten Schutz vor Geschlechtskrankheiten, ungewollten Frühschwangerschaften und sexuellen Übergriffen und trägt dazu bei, einen verantwortungsbewussten, selbstbewussten und respektvollen Umgang mit Sexualität und Liebesbeziehungen aufzubauen, d.h. eine bessere Welt zu schaffen. Hier lang geht es zum Artikel "Sexpositive Elternschaft oder warum Eltern mit Ihren Kindern über Sexualität sprechen sollten"

#literaturtage #sexologie #partnerschaft #liebe #sexualität #affektivegesundheit #sexuellegesundheit #sexuellebildung #sexpositiveworld #sexpositiveeducation #sexualberatung #sexualtherapie #paarberatung #paartherapie #lustkreis

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen