• celineolivier77

«Wo bleibe ICH im Trubel des Lebens?»


Wäre es nicht Zeit für eine kleine Auszeit, um mehr Klarheit über sich SELBST zu bekommen und über neue Wege zu entscheiden?


Das Leben ist oft stressig und einige Situationen beunruhigend oder frustrierend. Der Alltag, vor allem mit Familie, kann oft so stürmisch sein, dass man zwischen Aufgaben, Verpflichtungen, Sorgen und Bedürfnissen die Orientierung verliert.


Nehmen Sie sich doch 2 Stunden Zeit mit mir, den Alltagsstress, die stressverstärkenden Gedanken sowie das Auto-Pilotprogramm abzuschalten. Zusammen erproben wir neue Verhaltensmöglichkeiten und lernen:

- Sich selbst zu erforschen und zu verorten durch Achtsamkeit und Körperwahrnehmung

- Mit stressigen Situationen umzugehen und Konflikte zu lösen (eigene Grenzen erkennen und individuelle Stressmuster verändern, Gefühle und Bedürfnisse benennen, Emotionsregulation, Stärken und Ressourcen erkennen, achtsame Kommunikation, v.a. gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg)

- Für sich Sorge zu tragen (Autonomie, Selbstvertrauen, Selbstbestimmung, Selbstverantwortung) und bewusste Entscheidungen treffen.

Die Welt wird danach nicht anders sein, aber Sie können die Art und Weise verändern, wie Sie die Welt betrachten und erleben.


Die Plätze sind begrenzt, melden Sie sich jetzt schon an, um Ihre Auszeit geniessen zu können!


Wann: Dienstag, den 15. Juni 2021 von 19:30 bis 21:30 im Singsaal Schulhaus Talacker, Wührestrasse 10, 8610 Uster.


Kosten: 30 CHF pro Person, 25 CHF pro Personen bei Paaren


Anmeldung: https://elternbildung-uster.ch/event/13-kurse-erwachsenenbildung/156-wo-bleibe-ich-im-trubel-des-lebens


Kontakt bei Fragen zur Anmeldung: Christina Henny, kreativ@elternbildung-uster.ch, Tel. 076 71 40 481


13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen