• celineolivier77

Studie über die Gesundheit von LGBT-Personen

Aktualisiert: Mai 25


Im Auftrag des Bundesamts für Gesundheit führt die Hochschule Luzern eine Studie zur Gesundheit von LGBT-Personen durch. Die Umfrage deckt fünf Bereiche ab: Zugang zur Gesundheitsversorgung, Selbsteinschätzung der Gesundheit, sexuelle Gesundheit, Substanzkonsum und psychische Gesundheit.


Der Zweck der Umfrage ist es, die Bedürfnisse von LGBT-Personen zu identifizieren und die Gesundheitsversorgung anzupassen.


Wenn Sie 30 Minuten Zeit haben und Sie

- in der Schweiz leben

- mindestens 15 Jahre alt sind

- lesbisch, schwul, bisexuell oder trans sind.


Menschen mit anderen Identitäten (queer, nicht-binär) sind ebenfalls willkommen, teilzunehmen.

https://www.unipark.de/uc/lgbt-health/



7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen